Kursprogramm

Inhalt:

Fast jedes 10. Kind kommt zu früh auf die Welt. Da bei Frühgeborenen Kindern Aufmerksamkeitsstörungen besonders häufig sind, stellt diese große Risikogruppe besondere Herausforderungen an Fachkräfte in Kindergarten und Schule. 

Das Seminar vermittelt aktuelles Wissen zum Thema Frühgeburt und Aufmerksamkeitsentwicklung und soll Fachleuten aus Arbeitsfeldern der frühen Kindheit die Gelegenheit geben, dieses Wissen auf den eigenen beruflichen Alltag zu übertragen. Eigenen Erfahrungen und Fragen können aktiv eingebracht werden.

Termin:
23.09.2019 (11:00 – 18:00 Uhr)

Teilnehmerzahl: max. 20 TN

Kosten:
170,00 Euro (Frühbucherpreis bis 23.08.2019)
210,00 Euro (Kursgebühr ab 24.08.2019)

Kursleitung:
Prof. Dr. Gitta Reuner