Kursprogramm

Inhalt:

In diesem Seminar geht es um das Thema, wie die Teilnehmer*innen ihre Arbeit anpassen und welche Strategien sie praktisch anwenden können, wenn die inklusive Arbeit sie herausfordert oder zu überfordern scheint.

Es geht um Ressourcenaktivierung, aber auch um resilienzfördernde Strategien.

Die Teilnehmer*innen lernen, ihren Blick darauf zu richten und zu fokussieren, wo ihre persönlichen Fähigkeiten liegen und wo in ihrer Einrichtung und bei Ihnen selbst die Inklusion schon etabliert ist.

Im Seminar wechseln sich zur Inhaltsvermittlung kurze, einführende Inputs mit praktischen Übungen ab, die mittels vielfältiger Methoden reflektiert werden.

Darüber hinaus sichern Fallbesprechungen aus dem beruflichen Alltag den nahen Praxisbezug.

Termin:
04.11.2019 (09:00 - 16:00 Uhr) 

Teilnehmerzahl: max. 16 TN

Kosten:
160,00 Euro (Frühbucherpreis bis 04.10.2019)
200,00 Euro (Kursgebühr ab 05.10.2019)

Kursleitung:
Anke Schmitz