Kursprogramm

Inhalt:

In diesem Seminar erlernen wir kreative systemische Methoden und konstruktive Fragetechniken der systemischen Beratung, die dabei unterstützen eine tragfähige Berater-Eltern-Beziehung aufzubauen und beschäftigen uns intensiv mit der systemischen Haltung für Elterngespräche. Ressourcenorientierung und prozessorientiertes Arbeiten sind dabei bedeutsame Grundpfeiler. 

Wir üben Techniken wie Reframing, Auftragskarussell und Reflecting Team anzuwenden. In diesem Seminar werden Sie sicherer und Sie entdecken die Leichtigkeit, mit der Elterngespräche geführt werden können. Mit kreativen Methoden werden Sie die nächsten Elterngespräche souveräner und effektiver führen.

Dieser Kurs ist Teil einer dreiteiligen Fortbildungsreihe zur Methodenvielfalt für lösungsorientierte Elterngespräche. (Siehe auch Kurs 2020-002 und Kurs 2020-062)
Besuchen Sie alle drei Teile, bestätigen wir Ihnen die Teilnahme mit einem Zertifikat.

Grundsätzlich kann er auch von Teilnehmer*innen besucht werden, die kein Zertifikat erlangen möchten.

Termine:
04.05.2020 (09:00 – 16:00 Uhr)
05.05.2020 (09:00 - 16:00 Uhr)

Teilnehmerzahl: max. 20 TN

Kosten:
300,00 Euro (Frühbucherpreis bis 04.04.2020)
340,00 Euro (Kursgebühr ab 05.04.2020)

Kursleitung:
Dipl.-Päd. Kristina Ehret

Für Informationen zur dreiteiligen zertifizierten Fortbildungsreihe "Wie Elterngespräche gelingen" bitte hier klicken