Kursprogramm

Inhalt:

Das Herzstück dieses sehr praxisbezogenen Seminars bildet die neu entwickelte „Würzburger Vorschultestbatterie (WVT)“, die bereits im letzten Kindergartenjahr spezifische Risikofaktoren für spätere Lern-Leistungsstörungen im Lesen, Schreiben und Rechnen aufdeckt und somit sehr gut zur Einschulungsdiagnostik geeignet ist. 

Aufbauend werden Konzepte sinnvoller Frühförderung schriftsprachlicher und mathematischer Vorläuferfertigkeiten vorgestellt und gemeinsam erprobt.

Termin:
04.09.2020 (09:00 – 16:00 Uhr)

Teilnehmerzahl: max. 20 TN

Kosten:
170,00 Euro (Frühbucherpreis bis 04.08.2020)
210,00 Euro (Kursgebühr ab 05.08.2020)

Kursleitung:
Dr. Petra Küspert