Kursprogramm

Inhalt:

Eltern mit behinderten oder kranken Kindern werden mit vielfältigen Problemen konfrontiert und müssen außergewöhnliche Belastungen verkraften.

Aufgrund der komplizierten gesetzlichen Anspruchsgrundlagen und der unterschiedlichen Zuständigkeiten der Leistungsträger wissen sie oft nicht, welche adäquaten Hilfsangebote für sie in Betracht kommen und wie sie in Anspruch genommen werden können.

Ziel der Fortbildung soll sein, involvierten Fachkräften oder auch interessierten Eltern einen Überblick über die Möglichkeiten der Hilfen und der Leistungen der einzelnen Träger zu geben.

Die Teilnehmer*innen erhalten ein umfangreiches Handout.

Termin:
21.09.2020 (09:30 – 16:00 Uhr)

Teilnehmerzahl: max. 20 TN

Kosten:
170,00 Euro (Frühbucherpreis bis 21.08.2020)
210,00 Euro (Kursgebühr ab 22.08.2020)

Kursleitung:
Dipl.-Soz.Päd. Waltraud Möller
Dipl.-Heilpäd. Ingrid Paffendorf