Kursprogramm

Inhalt:

Malen macht das Leben bunter! – und wirft Fragen auf…

Diese Fortbildung, die „Praxis des Begleiteten Ausdrucksmalens“ lädt diejenigen Teilnehmenden des Einführungskurses ein, die sich einen Austausch, Reflexion und eine Vertiefung bisheriger Erfahrungen in ihrer Arbeit wünschen und darüber hinaus weiterführende und ergänzende Methoden der prozessorientierten Malbegleitung kennenlernen möchten. 

Methoden zur Bewusstwerdung der eigenen Rolle, Kommunikation und Intuition sind Bestandteil sowie das Vermitteln Ihrer Arbeit an Eltern, Kolleg*innen oder Institutionen. 

Gerne können individuelle Fallbeispiele besprochen werden und auch Bilder mitgebracht werden.


Termine:
28,11,2020 (10:00 – 17:00 Uhr)
29.11.2020 (10:00 – 16:00 Uhr)

Teilnehmerzahl: max. 16 TN

Kosten:
300,00 Euro (Frühbucherpreis bis 28.10.2020)
340,00 Euro (Kursgebühr ab 29.10.2020)

Kursleitung:
Kathrin Franckenberg

Siehe auch Kurs 2020-020, Einführung in das Begleitete Malen