Kursprogramm

Inhalt:

Entwicklungsförderung gehört zu den zentralen Aufgaben von Fachkräften in der Frühförderung und der Pädagogik der frühen Kindheit.

Schwerpunkte des Seminars:

>> Frühe Symptome muskulärer Hypotonie
>> Bedeutung hypotoner Muskelspannung für die Handlungskompetenzen des Kindes
>> Wie können wir Kinder mit geringer Muskelkraft im Alltag unterstützen und somit die Basis für Entwicklungsbereiche, wie z.B. Spiel- und Lernentwicklung, schaffen?
>> Beispiele zur Förderung von Alltagshandlungen (z.B. beim Spiel in verschiedenen Positionen, beim Aus- und Anziehen, bei der Auswahl von Kletter- und Fahrgeräten)

Für den praxisnahen Austausch bitte wir Sie, bequeme Kleidung, ein Handtuch, eine Decke und, falls vorhanden, eine Therapiepuppe mitzubringen.

Anhand von Eigenerfahrungen, sowie Foto- und Videobeispielen werden wir die Seminarinhalte vertiefen.

Sie können gerne ein Video (max. 2-5 Min.) mit einer konkreten Fragestellung mitbringen.

Zielgruppe: Heilpädagog*innen, Erzieher*innen, Beschäftigte im Bereich der Frühpädagogik

Termin:
26.03.2021 (09:00 – 16:30 Uhr)

Teilnehmerzahl: max. 20 TN

Kosten:
170,00 Euro (Frühbucherpreis bis 26.02.2021)
210,00 Euro (Kursgebühr ab 27.02.2021)

Kursleitung:
Heidi Pittner-Esser
Angelika Weiß