Kursprogramm

Inhalt:

Im Gespräch werden immer zwei Sinneskanäle angesprochen: Augen und Ohren. Dies gibt die Möglichkeit, Informationen nicht allein über den akustischen sondern auch über den optischen Kanal zu vermitteln.

Informationen, die über beide Kanäle aufgenommen werden bleiben länger als nur Gehörtes im Gedächtnis.

Die Aussage «Ein Bild sagt mehr als tausend Worte» kommt nicht von ungefähr. Die Visualisierung von Gesagtem hilft Zusammenhänge besser zu verstehen oder Optionen in einem Entscheidungsprozess sichtbarer zu machen – und sei es nur dadurch, dass man mit dem Finger auf das zeigen kann, worüber man jetzt gerade spricht. Bei komplexen Themen hilft Visualisierung zu einer übersichtlicheren Darstellung der Informationen.

Auch für Menschen, die sich sprachlich nicht so gut ausdrücken können oder Schwierigkeiten im Sprachverständnis haben ist die Visualisierung hilfreich.

In diesem praxisorientiertem Seminar lernen Sie, Inhalte eines Gesprächs zu visualisieren. Das Erlernte wird anhand von Fallbeispielen aus Ihrem Arbeitsalltag geübt.

 
Dieser Kurs ist als Wahlkurs im Rahmen der Zertifizierten Weiterbildung in Gesprächsführung mit Eltern anerkannt. 

Er kann auch von Teilnehmer*innen besucht werden, die diese Weiterbildung nicht absolvieren möchten.

Termin:
10.05.2021 (09:00 – 17:00 Uhr)

Teilnehmerzahl: max. 16 TN

Kosten: 
160,00 Euro (Frühbucherpreis bis 10.04.2021)
200,00 Euro (Kursgebühr ab 11.04.2021) 

Kursleitung:
Anke Schmitz

Für Informationen zur Zertifizierten Weiterbildung in Gesprächsführung mit Eltern bitte hier klicken

Zum Download liegen bereit:
gespraechsfuehrung_zertifizierung_begleitzettel