Kursprogramm

Inhalt:

Wenn Sie daran interessiert sind, ziel- und lösungsorientierte Methoden, die sich in Beratungssituationen entwickelt und bewährt haben, einzuüben und in Ihre tägliche Führungsarbeit einfließen zu lassen, dann wird dieses Seminar für Sie ein Gewinn sein.

Wir laden Sie dazu ein, Ihre Rolle als Führungskraft zu reflektieren, aktuelle Fragen und Herausforderungen in Ihrem Arbeitskontext zu beleuchten und um die Perspektiven der Seminargruppe – als Experten aus einem ähnlichen Umfeld – zu erweitern. Es erschließt sich somit ein Arbeitsraum, der es Ihnen ermöglicht, die eigenen positiven Antreiber zu erkennen und Ihre eigenen Werte, Überzeugungen und Motivation bewusst wahrzunehmen.

Die Module basieren im Wesentlichen auf zwei Komponenten – dem fortlaufenden theoretischen Input systemisch-lösungsorientierter Methoden für die Führungspraxis und deren praktische Einübung sowie der aktiven Bearbeitung von relevanten Führungsthemen. In der gemeinsamen Arbeit entstehen vielfältige Lösungsideen und neue Handlungsspielräume, die Ihnen wertvolle Unterstützung in Ihrem Arbeitsalltag bieten werden.

Wenn Sie neugierig geworden sind und Ihre (zukünftige) Führungspraxis – unabhängig von der Branche, in der Sie tätig sind - weiter entwickeln möchten, dann freuen wir uns auf Sie.

Jeder Seminartag beinhaltet folgende Elemente:

>> Warming up
>> Theoretischer Input (Methoden und Übungen)
>> Coaching mit Reflecting Team
>> Transferwerkstatt

Coachingeinheiten bilden einen Schwerpunkt der Arbeit und orientieren sich an Ihren aktuellen Anliegen. In der Kombination mit den Methoden, die Ihnen an die Hand gegeben werden, entsteht ein Gesamtpaket, das für die Praxis effizient genutzt werden kann und klares, erfolgsorientiertes Handeln im Arbeitsalltag unterstützt.

Die theoretischen Inhalte bauen sich wie folgt auf:

Modul 1 Systemisch Führen – was ist das Besondere?

>> Systemische Kernkonzepte als Basis für Führungskultur
>> Fragetechniken für die Gestaltung effektiver Gespräche

Modul 2 Rolle – Werte – Motivation

>> Führungsstile und eigene Persönlichkeit
>> Logische Ebenen und Strukturaufstellung

Modul 3 Ressourcen und eigene „Schätze“ entdecken

>> (Kommunikations-)Muster erkennen
>> Der Nutzen des „inneren Teams“
>> Kritik und Konflikt - Führen in Krisenzeiten

Termine: 
1. Teil 28.06.2021 - 29.06.2021
2. Teil 30.08.2021 - 31.08.2021
3. Teil 29.10.2021 - 30.10.2021

jeweils 09:00-17:00 Uhr

Teilnehmerzahl: max. 18 TN

Kosten:
1.200,00 Euro (Frühbucherpreis bis 28.05.2021)
1.300,00  Euro (Kursgebühr ab 29.05.2021)

Kursleitung:
Dr. Barbara Giel
Dipl.-Psych. Brigitte Schambeck

„soulutions wissen“ ist Mitgliedsinstitut der DGSF und akkreditiert.