Kursprogramm

Bitte beachten Sie: Alle unsere Präsenzveranstaltungen können auf Basis unseres Sicherheits- und Hygienekonzeptes in unseren Räumen statt finden. (Stand: 20.10.2020)

Inhalt:

Der Umgang mit Emotionen und die Entwicklung sozialer Kompetenzen werden bereits in der frühen Kindheit erworben. Die Sensibilisierung für Wahrnehmungen auf unterschiedlichen Ebenen (Körper, Gefühl, Sinne) unterstützt die Fähigkeit zur friedlichen Konfliktlösung, zur Selbstständigkeit und zur Entwicklung des Verantwortungsgefühls fortlaufend. Ihre Förderung ist wesentlicher Bestandteil der pädagogischen Arbeit.

Emotionale Fähigkeiten können durch eine ganzheitlich orientierte und alltagsintegrierte Förderung sowie die förderliche Erziehungshaltung der Fachkraft wesentlich erweitert werden.

Im Seminar erfahren Sie entsprechend mehr zu folgenden Themen:

>> Am Entwicklungsalter orientierte Fördermöglichkeiten (Sinneswahrnehmung, Körpererfahrung, Wahrnehmung und Unterscheidung von Gefühlen etc.)

>> Kennenlernen von Materialien zur Förderung von Emotionswissen

>> Entwicklungsförderndes Erziehungsverhalten – was gehört dazu?

>> Beziehungs- und dialogorientierter Ansatz

Termine:
27.09.2021 (09:00 - 16:00 Uhr)
28.09.2021 (09:00 - 16:00 Uhr)

Teilnehmerzahl: max. 20 TN

Kosten:
320,00 Euro (Frühbucherpreis bis 27.08.2021)
360,00 Euro (Kursgebühr ab 28.08.2021)

Kursleitung:
Annette Dittmann-Weber