Kursprogramm

Das Kursheft 2022 können Sie hier herunterladen
(Stand: 27.08.2021)

Inhalt:

Lernen und Gedächtnis prägen unser Leben und unsere Identität!
Die Teilnehmer*innen erfahren etwas über Gedächtnisentwicklung und anatomische Grundlagen, Lernstrategien und Gedächtnistrainings, Störungen des Gedächtnisses.
Sie lernen deklarative und nicht-deklarative Lernformen kennen, erfahren welche Einflussfaktoren die Gedächtnisentwicklung prägen und wie man versuchen kann, Lernen, Behalten und Erinnern zu verbessern.
Im Videobeispiel lernen sie die testdiagnostische Erfassung von Gedächtnisprozessen kennen und erfahren, welche Merkmale ein komplexer Gedächtnistest modalitätsspezifisch erfassen kann.

 

Termin für den ONLINE-Workshop
25.04.2022 (17:00-21:00 Uhr) 

Teilnehmerzahl: max. 20 TN

Kosten:
110,00 Euro (Frühbucherpreis bis 25.03.2022)
150,00 Euro (Kursgebühr ab 26.03.2022)

Kursleitung:
PD Dr. Ulrike Gleißner

Dieser Workshop findet über ZOOM statt. Den Einladungslink mit einer kurzen Einführung für das Arbeiten mit ZOOM sowie sämtliche Unterlagen (Skripte / Arbeitsblätter etc.), die uns von den Dozent*innen zur Verfügung gestellt werden, erhalten Sie bei einer Teilnahmebestätigung der jeweiligen Veranstaltung AUSSCHLIESSLICH per Mail.
Lediglich die Teilnahmebescheinigung wird Ihnen nach der Veranstaltung per Post zugeschickt.
Bitte geben Sie bei der Anmeldung die E-Mail-Adresse an, unter der Sie am Veranstaltungstag erreichbar sind.