Kursprogramm

Das Kursheft 2022 können Sie hier herunterladen
(Stand: 27.08.2021)

Inhalt:

In diesem sehr praxisbezogenen Seminar sollen auf der Basis der „Häuser des Lesens und des Schreibens“ Diagnose- und Fehleranalyseverfahren vorgestellt und erprobt werden, die den Weg zu einem soliden Förderplan und dem Einsatz von Förderprogrammen weisen, wobei sich die Förderung sowohl auf die binnendifferenzierende Unterstützung im Unterricht als auch auf die Förderung in Kleingruppen bezieht.

Anhand von Falldarstellungen werden die Schritte der Fehleranalyse, der Förderplanung und des Einsatzes evaluierter Förderprogramme aufgezeigt.

Termin für den ONLINE-Workshop
01.09.2022 (15:00-19:00 Uhr) 

Teilnehmerzahl: max. 20 TN

Kosten:
100,00 Euro (Frühbucherpreis bis 01.08.2022)
140,00 Euro (Kursgebühr ab 02.08.2022)

Kursleitung:
Dr. Petra Küspert

Dieser Workshop findet über ZOOM statt. Den Einladungslink mit einer kurzen Einführung für das Arbeiten mit ZOOM sowie sämtliche Unterlagen (Skripte / Arbeitsblätter etc.), die uns von den Dozent*innen zur Verfügung gestellt werden, erhalten Sie bei einer Teilnahmebestätigung der jeweiligen Veranstaltung AUSSCHLIESSLICH per Mail.
Lediglich die Teilnahmebescheinigung wird Ihnen nach der Veranstaltung per Post zugeschickt.
Bitte geben Sie bei der Anmeldung die E-Mail-Adresse an, unter der Sie am Veranstaltungstag erreichbar sind.