Kursprogramm

Das Kursheft 2023 können Sie hier herunterladen
(Stand: 09.09.2022)

Inhalt:

In der Arbeit mit Familien und Kindern kommt es immer wieder vor, dass wir auch mit den Themen Tod und Trauer konfrontiert werden.

Natürlich berühren uns diese Themen auch ganz persönlich, da wir unweigerlich mit der eigenen Trauer und den persönlichen Verlusten in Kontakt kommen.

In der Fortbildung wird es Einblicke in die Welt trauernder Kinder, Jugendlichen und Angehörigen geben.

Passende Handlungs- und Unterstützungsvarianten werden herausgearbeitet, mit denen sich jede/r Einzelne sicherer im Umgang mit Trauernden fühlen kann. 

Dieser Kurs ist als Wahlkurs im Rahmen der Zertifizierten Weiterbildung „Zusammenarbeit mit Eltern in der pädagogischen und therapeutischen Praxis“ anerkannt.

Er kann auch von Teilnehmer*innen besucht werden, die kein Zertifikat erlangen möchten.

 

Termine:
08.11.2023 (10:00-17:00 Uhr)

Teilnehmerzahl: max. 15 TN

Kosten:
180,00 Euro (Frühbucherpreis bis 08.10.2023)
220,00 Euro (Kursgebühr ab 09.10.2023)

Kursleitung:
Manuel Schweichler

Für Informationen zur „Zertifizierten Weiterbildung mit Eltern in der pädagogischen und therapeutischen Praxis" bitte hier klicken

Zum Download liegen bereit:

Begleitzettel zur „„Zertifizierten Weiterbildung Zusammenarbeit mit Eltern in der pädagogischen und therapeutischen Praxis“