Weiterbildung

Zusammenarbeit mit Eltern in der pädagogischen und therapeutischen Praxis

Familie ist für alle Kinder der erste bedeutende Ort auf ihrem Weg ins Leben. Als wichtigste Bezugspersonen beeinflussen die Eltern die Entwicklung ihrer Kinder im Besonderen.

Ziel einer guten Zusammenarbeit zwischen dem System Familie und therapeutischem und pädagogischem Berufsgruppen ist die gleichberechtigte, gelingende Partnerschaft.

Beziehungsgestaltung findet dabei vor allem auf Initiative der Fachleute statt.

Die vorliegende zertifizierte Weiterbildung soll Sie umfassend auf diese Aufgabe vorbereiten.

Informationen zur Weiterbildung

  • Zielgruppe(n)

    Die Weiterbildung richtet sich an alle Berufsgruppen, die mit Kindern von 0 bis 10 Jahren arbeiten und ein breites Spektrum fundierter und praxisorientierter Hilfen für die Zusammenarbeit mit Eltern erlernen möchten

  • Ablauf

    Verpflichtend ist die Teilnahme an den Kursen:

    1.  Grundkurs Personenzentrierte Gesprächsführung
    2.  Lösungsorientierte (Eltern-)Beratung: Grundlagen, Fragetechniken, Methoden

      Ausnahme: Wenn bereits eine Qualifikation in systemischer Therapie oder Gesprächspsychotherapie vorliegt, braucht die Teilnehmerin / der Teilnehmer zu diesem Thema den jeweiligen Einführungskurs nicht zu belegen. Bitte schicken Sie uns über bereits vorliegenden Qualifikationen ihre Belege in Kopie zu. 

    Zusätzlich zu den beiden Grundlagenkursen belegen Sie sechs von Ihnen zusammengestellte Wahlkurse aus den Bereichen METHODENKOMPETENZ, SPEZIFISCHE THEMEN und RESSOURCEN.

    Dabei sollte aus jedem Bereich mindestens ein Kurs ausgewählt werden.
    Alle anerkannten Veranstaltungen können innerhalb von fünf Jahren belegt werden, um ein Zertifikat zu erhalten.
    Grundlagenkurse und Wahlkurse können in beliebiger Reihenfolge belegt werden.


  • Abschluss

    Die Weiterbildung wird mit einem Zertifikat abgeschlossen.
    Alle anerkannten Veranstaltungen können innerhalb von FÜNF Jahren belegt werden, um ein Zertifikat zu erhalten.

  • Hinweis

    Bisherige Veranstaltungen, die man im Rahmen der „Zertifizierten Weiterbildung in Gesprächsführung mit Eltern“ oder „FIT FÜR DIE ELTERN(ARBEIT) belegt hat, werden berücksichtigt.
    Das gilt für Teilnehmer*innen, die noch kein Zertifikat erhalten haben.

GRUNDLAGEN - Pflichtkuse

>> Grundkurs Personenzentrierte Gesprächsführung
>> Lösungsorientierte (Eltern-)Beratung: Grundlagen, Fragetechniken, Methoden

Ausnahme: Wenn bereits eine Qualifikation in systemischer Therapie oder Gesprächspsychotherapie vorliegt, braucht die Teilnehmerin / der Teilnehmer zu diesem Thema den jeweiligen Einführungskurs nicht zu belegen. Bitte schicken Sie uns über bereits vorliegenden Qualifikationen ihre Belege in Kopie zu. 

METHODENKOMPETENZ für die Zusammenarbeit mit Eltern in der pädagogischen und therapeutischen Praxis

>> Mit lösungsorientierten Techniken gemeinsam (Therapie)Ziele mit Eltern entwickeln
>> „Ich kann doch gar nicht mit den Eltern reden“ – Sprachbarrieren im pädagogischen und therapeutischen Kontext
>> Keine Angst vor Konflikten
>> Moderierte Runde Tische (MoRTi) in Frühförderung, Kita und Schule lösungsorientiert gestalten
>> Systemische und lösungsorientierte Methoden für die Zusammenarbeit mit den Eltern – Vertiefungsseminar >> Multimodale Gesprächsführung – Arbeiten mit Methoden zur Visualisierung
>> INTERKULTURELLES TRAINING – Kompetenzen, Gesprächsführung: Wie arbeite ich konstruktiv mit Klienten mit Migrationshintergrund?
>> Gemeinsam in die Therapiestunde? – Ideen zur effektiven Arbeit mit Eltern in der Therapie
>> Professionelle Elterngespräche in Frühförderung und Frühpädagogik

„Ich kann doch gar nicht mit den Eltern reden“ - Sprachbarrieren im pädagogischen und therapeutischen Kontext
Kurs: 2023-024
27.03.2023
Dozent*in: Anke Schmitz

Schwerpunkte: Eltern, Familie, Förderung, Gesprächsführung in Pädagogik und Therapie, Kindergarten, Methodenkompetenz,

Keine Angst vor Konflikten!
Kurs: 2023-027
19.04.2023
Dozent*in: Dr. Matthias Paul Krause

Schwerpunkte: Eltern, Gesprächsführung in Pädagogik und Therapie, Kommunikation, Methodenkompetenz,

Moderierte Runde Tische (MoRTi) in Frühförderung, Kita und Schule lösungsorientiert gestalten
Kurs: 2023-058
14.08.2023
Dozent*in: Dr. Barbara Giel

Schwerpunkte: Eltern, Familie, Förderung, Gesprächsführung in Pädagogik und Therapie, Inklusion, Kindergarten, Kommunikation, Methodenkompetenz, Schule,

Systemische und lösungsorientierte Methoden für die Zusammenarbeit mit den Eltern - Vertiefungsseminar
Kurs: 2023-061
18.08.2023 - 19.08.2023
Dozent*in: Anke Schmitz

Schwerpunkte: Eltern, Familie, Förderung, Gesprächsführung in Pädagogik und Therapie, Kindergarten, Methodenkompetenz,

Multimodale Gesprächsführung – Arbeiten mit Methoden zur Visualisierung
Kurs: 2023-070
04.09.2023
Dozent*in: Anke Schmitz

Schwerpunkte: Eltern, Gesprächsführung in Pädagogik und Therapie, Kommunikation, Methodenkompetenz, Therapie,

INTERKULTURELLES TRAINING – Kompetenzen, Gesprächsführung: Wie arbeite ich konstruktiv mit Klienten mit Migrationshintergrund?
Kurs: 2023-085
22.09.2023 - 23.09.2023
Dozent*in: verschiedene

Schwerpunkte: Eltern, Familie, Förderung, Frühbehandlung, Methodenkompetenz,

Gemeinsam in die Therapiestunde? – Ideen zur effektiven Arbeit mit Eltern in der Therapie
Kurs: 2023-105
27.10.2023 - 28.10.2023
Dozent*in: Anke Schmitz

Schwerpunkte: Eltern, Förderung, Kommunikation, Methodenkompetenz, Therapie,

Professionelle Elterngespräche in Frühförderung und Frühpädagogik
Kurs: 2023-132
14.12.2023
Dozent*in: Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Beudels

Schwerpunkte: Eltern, Familie, Förderung, Frühbehandlung, Gesprächsführung in Pädagogik und Therapie, Kindergarten, Kommunikation, Methodenkompetenz,

SPEZIFISCHE THEMEN in der Zusammenarbeit mit Eltern in der pädagogischen und therapeutischen Praxis

>> Traumadiagnostik und Traumabehandlung von Kindern/Jugendlichen und deren Eltern
>> Familienstrukturen, Kulturelle Werte, Bezugssysteme und Erziehungsvorstellungen in Familien mit Zuwanderungsgeschichte am Beispiel des türkisch / islamischen Kulturraumes
>> Diversi-Was? Umgang mit Diversität in pädagogischen und therapeutischen Arbeitsfeldern
>> Suchtprobleme in der Familie – Thema in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
>> Familienplanung 2.0 – Identiät in Zeiten sich auflösender biologischer Verwandtschaftsbeziehungen
>> Umgang mit Trauer und Verlust in Familien(systemen)
>> Mit Eltern über Behinderung reden
>> Belastung der frühkindlichen Entwicklung und Eltern-Kind-Beziehung im Kontext psychischer Erkrankung eines Elternteils

Traumadiagnostik und Traumabehandlung von Kindern/Jugendlichen und deren Eltern
Kurs: 2023-034
28.04.2023 - 29.04.2023
Dozent*in: verschiedene

Schwerpunkte: Eltern, Förderung, Spezifische Themen in der Zusammenarbeit mit Eltern, Therapie, Trauma,

Familienstrukturen, Kulturelle Werte, Bezugssysteme und Erziehungsvorstellungen in Familien mit Zuwanderungsgeschichte am Beispiel des türkisch / islamischen Kulturraumes
Kurs: 2023-043
13.05.2023
Dozent*in: Dr. Ali Kemal Gün

Schwerpunkte: Eltern, Familie, Förderung, Inklusion, Spezifische Themen in der Zusammenarbeit mit Eltern, Zusammenarbeit mit Eltern,

Diversi-Was? Umgang mit Diversität in pädagogischen und therapeutischen Arbeitsfeldern
Kurs: 2023-064
24.08.2023
Dozent*in: Dr. des. Jennifer Karnes

Schwerpunkte: Förderung, Inklusion, Kindergarten, Schule, Spezifische Themen in der Zusammenarbeit mit Eltern,

Suchtprobleme in der Familie – Thema in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
Kurs: 2023-097
20.10.2023
Dozent*in: Dipl.-Psych. Laura Wintjen

Schwerpunkte: Eltern, Familie, Förderung, Kindergarten, Schule, Spezifische Themen in der Zusammenarbeit mit Eltern, Störungen, Therapie,

Familienplanung 2.0 – Identität in Zeiten sich auflösender biologischer Verwandtschaftsbeziehungen
Kurs: 2023-103
26.10.2023
Dozent*in: Wolfgang Oelsner

Schwerpunkte: Familie, Förderung, Kommunikation, Spezifische Themen in der Zusammenarbeit mit Eltern, Therapie,

Umgang mit Trauer und Verlust in Familien(systemen)
Kurs: 2023-112
08.11.2023
Dozent*in: Manuel Schweichler

Schwerpunkte: Eltern, Familie, Kommunikation, Selbstfürsorge, Spezifische Themen in der Zusammenarbeit mit Eltern,

Mit Eltern über Behinderung reden
Kurs: 2023-117
16.11.2023
Dozent*in: Dr. Matthias Paul Krause

Schwerpunkte: Behinderung, Eltern, Kommunikation, Spezifische Themen in der Zusammenarbeit mit Eltern,

Belastung der frühkindlichen Entwicklung und Eltern-Kind-Beziehung im Kontext psychischer Erkrankungen eines Elternteils
Kurs: 2023-121
17.11.2023
Dozent*in: Dr. Margret Ziegler

Schwerpunkte: Diagnostik, Spezifische Themen in der Zusammenarbeit mit Eltern, Störungen, Therapie,

RESSOURCEN für die Zusammenarbeit mit Eltern in der pädagogischen und therapeutischen Praxis